Fahrradtour „Adler trifft Zander“ gewinnt den Platz 3. des „Tourismuspreis Brandenburg“

Home / News / Fahrradtour „Adler trifft Zander“ gewinnt den Platz 3. des „Tourismuspreis Brandenburg“

Fahrradtour „Adler trifft Zander“ gewinnt den Platz 3. des „Tourismuspreis Brandenburg“

Der Tourismusverband Seenland Oder-Spree errang Platz drei und 1.000 Euro für seine Radtour „Adler trifft Zander“ entlang des Saarower Sees und des Scharmützelsees. Der 40 Kilometer lange Rundweg führt über Bad Saarow, Storkow, Wendisch Rietz und Diensdorf-Radlow. Besucher können unterwegs Adler beobachten, baden und unter anderem Fischräuchereien und Verkaufswagen entlang der Strecke besuchen. Die Jury lobte hier, das Angebot inszeniere für Gäste „den perfekten Tag am und im Wasser“.

Weblinks:

Der Brandenburger Tourismuspreis wird seit 2001 verliehen. In diesem Jahr hatten sich 28 touristische Angebote darum beworben. Erstmals zeichnete die Jury Attraktionen aus, die die Marke Brandenburg am überzeugendsten widerspiegelten – über das Thema „Erlebniswelten“. „Im Fokus stehen dabei Produkte, besondere Services für die Gäste und auch die Kommunikation von Geschichten rund um das Angebot“, sagte Ralf Christoffers. Auch das Bewerbungsverfahren wurde verändert und vereinfacht. Vertreter der Tourismusbranche oder auch Anbieter selbst konnten ihre Favoriten in Kurzform online vorschlagen.

Leave a Comment

+ 50 = 51

Kontaktieren Sie uns!

Senden Sie uns schnell Ihre Anfrage oder rufen Sie uns einfach unter 033631 58800 an.

Not readable? Change text. captcha txt
inhaber-ernest-schefflerebike fahrrad Bad Saarow Scharmützelsee